Feines Shop
Feines Online Shop

Raffinierte Rezepte

¡bil-/hanawif‘fifa! Guten Appetit!

Orientalisches Blätterteiggebäck (Baklava)

(für 6 Personen)
Orientalisches Blätterteiggebäck (Baklava)
Ergibt 24 Stück: 
4Eiweiß
100 gZucker
etwasZimt
300 gWalnusskerne, fein gehackt
150 gGhee oder Butterschmalz
500 gFilo- oder Yufkateig (Kühlregal)
25 gPistazien, gehackt
 
Für den Sirup: 
300 gZucker
300 mlWasser
1 ELZitronensaft
4 ELAL AMIER Rosenwasser
 
Aus der Küche: 
1Springform 26 cm Ø
UndBackpapier

Zubereitung

Eiweiße steifschlagen, nach und nach Zucker und Zimt einrieseln lassen. Walnüsse einrühren.

Ghee schmelzen.

Filoblätter vorsichtig voneinander lösen und in Größe der Form zuschneiden. Die Form mit Backpapier und einer Lage Filoblättern auslegen. Mit Ghee bepinseln. Dann abwechselnd Nussmasse und Filoteig übereinander schichten. Dabei immer wieder buttern, mit Filoteig abschließen.

Mit einem scharfen Messer das Gebäck rautenförmig leicht einschneiden.

Baklava bei 180 °C (Umluft 160 °C) auf der mittleren Schiene ca. 30-40 Minuten backen, bis das Gebäck gebräunt ist.

Inzwischen den Sirup zubereiten. Zucker in kochendem Wasser vollständig auflösen. Zitronensaft und Orangenblütenwasser zufügen.

Das gebackene Baklava mit der Hälfte des Sirups übergießen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Dann mit dem restlichen Sirup übergießen, mit Pistazien bestreuen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

 

Zubereitungszeit: 50 Minuten plus Back- und Wartezeit

 

Das Besondere
aus dem Orient